Erste Sortendemo Wintergetreide der Firma LUXSEEDS in Greisch

Am Samstag, den 16. Juni konnten die Verantwortlichen der Firma LUXSEEDS zahlreiche Gäste willkommen heißen. Gegen 19h45 wurden die Anwesenden von Roger Frank und Henri Noesen begrüßt und mit dem Ablauf des Abends vertraut gemacht.

 

Gleich nach der Begrüßung wurden die rund 90 interessierten Landwirte in Gruppen aufgeteilt. Unter der fachkundigen Anleitung von Agrar-Ingenieur Markus Schlich der Firma SGL aus Deutschland konnten die anwesenden Landwirte viel Wissenswertes über die15 verschiedenen Sorten an Wintergetreide, welche in einem Demoversuch im Feld direkt nebeneinander standen, in Erfahrung bringen. So gab es vom Fachmann zahlreiche Tipps zum Anbau und zu den Sorteneigenschaften bereits bekannter aber auch neuer Wintergetreidesorten in Luxemburg.

Direkt nebenan befindet sich ein Feld auf welchem ein Teil der offiziellen Luxemburger Sortenversuche angebaut sind. In Greisch werden folgende Wintergetreidearten in verschiedenen Anbauvarianten getestet und zwar Winterroggen, Wintertriticale und Winterdurumweizen. Der Leiter des offiziellen Versuchswesens in Luxemburg, Herr Serge Heuschling, welcher ebenfalls an diesem Abend anwesend war, gab viele fachliche Anregungen bezüglich der Kulturführung diese Getreidearten an die Landwirte weiter. Von dem interessierten Publikum wurden viele Fachfragen gestellt, welche gleich vor Ort von den Experten beantwortet werden konnten.

Im Anschluss an die Besichtigungen konnten sich die Anwesenden mit Getränken erfrischen uns sich vom Grillmeister mit leckeren Fleischwaren vom Grill verwöhnen lassen. Es war eine gelungene Fachveranstaltung mit zufriedenen Gästen und Gastgebern. Das Wetter hatte ebenfalls mitgespielt und so kam es, dass viele Anwesende bei bester Laune und guten Gesprächen bis lange in die Nacht hinein in Greisch verblieben. (HN)